Können Hotels glücklich machen? Beim Haus Hirt lautet die Antwort: Ja!

Haus Hirt perfektes Hotel für den Skiurlaub mit Kind in Österreich

Erholsamer Urlaub und Aktion. Im Haus Hirt gelingt die Quadratur des Kreises. Für mich ist es das perfekte Hotel für den Skiurlaub mit Kind in Österreich. Evelyn und Ike Ikrath sind Inhaber und Hoteliers aus Leidenschaft, das merken wir gleich bei der Ankunft, denn Evelyn lässt es sich nicht nehmen, uns und alle anderen Gäste persönlich mit einem Glas Sekt und die Kinder mit einem Saft zu begrüßen. Der gewünschte Nebeneffekt tritt sofort ein: Urlaubsfeeling.

Willkommen im besten Hotel für den Skiurlaub mit Kind in Österreich

Beschwingt gehen wir auf unser Zimmer. Es ist das Gleiche, wie im letzten Jahr, denn wir hatten es ganz spießig bei der Abfahrt sofort wieder gebucht. Hätte ja nie gedacht, dass ich so etwas mal machen würde, aber was soll man tun, wenn man unbedingt wieder kommen will.

Jedes Zimmer im Haus Hirt ist individuell und geschmackvoll eingerichtet und bietet die perfekte Mischung aus modernem Zeitgeist und Tradition gepaart mit einem herrlichen Ausblick ins Tal. Jetzt muss nur noch die Sonne scheinen und der Skiurlaub kann beginnen.

Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper

Am nächsten Morgen, wie bestellt, die Sonne scheint. Und sollte sie mal schwächeln, ist das auch kein Problem, denn es gibt einen kleinen, feinen Wellnessbereich mit Massagen, Aveda Spa, Sauna und Schwimmbecken. Wer möchte, trifft sich hier schon morgens zum Yoga.

Ich möchte zwar, bleibe aber trotzdem meistens im Bett. Schließlich ist Urlaub und ich genieße es, mal nicht um 6:30 Uhr vom Wecker geweckt zu werden! Außerdem fahre ich den ganzen Tag Snowboard, das reicht mir an Bewegung.

Nach der Device „Peace & Splash Time“ wechseln sich Erwachsene und Kinder am Nachmittag bei der Nutzung des Pools ab. So kommt jeder auf seine Kosten und das ist ein weiterer Pluspunkt für dieses hübsche Hotel für den Skiurlaub mit Kindern in Österreich.

Hat jemand die Kinder gesehen?

Das ist Service! Die Kinder werden morgens im Hotel von einem Betreuer der Skischule abgeholt. Und wir, die Eltern, wir können einfach etwas länger beim Frühstück sitzen bleiben. Auch der Rücktransport wird organisiert und wir treffen uns alle um 15 Uhr wieder im Hotel bei heißem Kakao. Anschließend geht es für meine Tochter von 16 bis 17 Uhr zur besagten „Splash Time“ in den Pool. Zugegeben, jetzt ist nicht die beste Zeit, um Ruhe im Spa Bereich zu suchen. Aber weil das alle wissen, stört sich niemand daran. Die Erwachsenen kommen alle um 17 Uhr 05 wieder.

Ab 18 Uhr gibt es das vorgezogene Abendessen für die Kinder. Das geht fließend über in das Kinderprogramm für den Abend und mit wechselnden Angeboten dauert es bis ca. 21 Uhr. Die Kinderbetreuung im Haus Hirt ist in den Ferien für Kinder ab 3 Jahre und auf Anfrage gibt es einen Babysitterservice für die ganz Kleinen.

Mein Kind ward jedenfalls nicht mehr gesehen. Das werte ich mal als gutes Zeichen und wir genießen unseren freien Abend zu zweit.

Tolles Hotel für den Skiurlaub mit Kind in Österreich in tollem Skigebiet

Nicht nur das Hotel ist grandios, das Skigebiet ist es auch. Für jedes Niveau ist etwas dabei. Sportlich anspruchsvoll ist es in SportGastein, familiär in Dorfgastein und zusammen mit der Ski Amadé können mit nur einem Ski-Ticket 850 km Pisten gefahren und 260 Liftanlagen benutzt werden.

Ein kleiner Wehmutstropfen, das Haus Hirt liegt nicht an der Piste. Aber es gibt einen hauseigenen Shuttle-Service, der den Lift zur Skischaukel Stubnerkogel – Schlossalm anfährt. Möchte man weitere Skigebiete erkunden, steigt man auf den regulären Skibus oder das Taxi um oder nimmt doch das eigene Auto.

Das Hotel für den Skiurlaub mit Kind auf alles vorbereitet.

Das Haus Hirt hat alles, was man braucht. Für die ganz Kleinen gibt es die komplette Ausstattung von Kinderbettchen, Babyfon, Schlummerlicht, über Flaschenwärmer, Babywanne und Wickelplatz, bis zum Babybademantel, Töpfchen oder WC-Einsatz und Windeleimer im Zimmer. Im Restaurant stehen Kinderstühle, Kinderteller und Kinderbesteck zur Verfügung und am Frühstücksbüffet können Kinder unter verschiedenen Kindertees auswählen. Wer mit seinem Baby draußen unterwegs sein möchte, für den stehen Wander-Rückentragen und Mountain-Jogging-Buggies mit Wintersack zum Ausflug bereit.

Und noch etwas Schönes

Das Haus Hirt ist Partner bei BIO AUSTRIA. Mit dem tollen Frühstück ist es in die Erste von drei Kategorien eingestiegen und bietet immerhin 40% Bio bei Lunch und Dinner. Das Bio-Sortiment wird auch sukzessive erweitert. Na da schmeckt es doch doppelt lecker. Fazit: Das Haus Hirt ist einfach ein glücklich machendes Rundum-sorglos-Paket. Als wir abfahren, bemerken wir, dass auch andere Gäste gleich für das nächste Jahr buchen. Und ich entscheide für mich, dass ist nicht spießig, sondern schlau.

NEWS: Zum Haus Hirt gehören auch das Hotel Miramonte und die Alpenlofts. Die Lofts sind private Ferienhäuser, die am Hang direkt hinter dem Haus Hirt stehen, eine sehr schöne Alternative mit mehr Privatsphäre.

Adresse:

Haus Hirt

Kaiserhofstrasse 14
A -5640 Bad Gastein
Österreich

Tel.: +43 6434 27970

www.haus-hirt.com

Text und Fotos Britta Smyrak, Fotos: Haus Hirt

Merken

Merken

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.