Riad AnaYela in Marrakesch

Wer Liebe zum Detail kennt, dem wird es im Riad AnaYela in Marrakesch wahrscheinlich so gehen wie uns: er wird sich in die 1.001 Besonderheiten dieses Hotels vergucken. Denn wer es wie Bernd Kolb und seine damalige Partnerin Andrea Bury wagt, einen 300 Jahre alten, kleinen Stadtpalast umzubauen, tut das in dem Bewusstsein, einen historischen Ort so gut wie nur irgend möglich bewahren zu wollen. Genau das ist passiert. Alles hier rankt sich um die Geschichte der 16-jährigen Yela. „Ana Yela“ bedeutet „Ich bin Yela“ und nimmt den Faden des ehemals hier lebenden jungen Mädchens auf: Wer der marrokanischen Sprache mächtig ist, kann Yelas Geschichte auf den Zimmertüren lesen. Sie ist von einem der berühmtesten Kalligraphen Marokkos dort aufgemalt und in Silber dann für die Ewigkeit in die Türen geschmiedet worden. Auch für die Entscheidung, nur in der Tradition alter marokkanischer Handwerkskunst zu restaurieren, kalkulierte man ganz bewusst ganz andere Zeiten ein, als es heutzutage üblich wäre: Über 100 Kunsthandwerker arbeiteten ohne elektrische Werkzeuge. Die eingebrachte Leidenschaft spürt man in jeder Sekunde, die man hier verbringt. LOOPING = Fan!

Was mir am Riad AnaYela in Marrakesch gefällt:

  • Es fühlt sich sehr angenehm privat an, sich hier einzuquartieren. Einer der herrlichen Hauptgründe für dieses Gefühl ist wohl, dass dieses Riad insgesamt nur 5 Zimmer anbietet. Ist das nicht eine wundervoll luxuriöse, weil exklusive Idee? Hotelbunker, nein danke.
  • Die Dachterasse mit Blick über die Medina und die Stadt ist spektakulär: Von hier aus wird dir noch einmal mehr bewusst, dass du wirklich mitten im Zentrum dieser pulsierenden, historischen und einmaligen Stadt wohnst.
  • So etwas erlebt man wirklich nicht in jedem Hotel: Dir wird ein Telefon mitgegeben, womit du wirklich je-der-zeit an der Hotellobby anrufen kannst. Falls du abgeholt werden möchtest. Falls du dich verlaufen hast. Oder falls du nicht weißt, wohin mit deinen Shoppingtüten aus den Souks (die wahrscheinlichste Möglichkeit bei der Fülle der Märkte).
  • Die Einrichtung ist äußerst geschmackvoll und mit Stil statt mit Effekthascherei gelungen. Jedes einzelne Teil in diesem Haus ist eigens für das Riad AnaYela in Marrakesch designt. (Man sagt, sogar die Teller!)
  • Apropos Teller: Ich habe noch niemals vorher und niemals nachher so ein liebevoll zubereitetes Frühstück bekommen. Eine Gaumen- und auch Augenfreude sondergleichen. Beide Daumen hoch!

Gut zu wissen:

  • Das Riad liegt versteckt in der Medina. Der Eingang ist typischerweise völlig unscheinbar und du läufst fast dran vorbei, wenn du nicht GANZ genau weißt, wo du hin musst. Aber sobald du mit deinem ersten Fuß in dem Hotel stehst, fühlst du dich wohl aufgehoben – geborgen aus dem Trubel des bunten, aber auch manchmal ganz schön hektischen Marrakeschs.
  • Von hier aus kommst du auch fußläufig ziemlich gut überallhin. Das unglaublich hilfsbereite Personal zeichnet dir Pläne und Strecken auf (oder begleitet dich sogar ein Stück!). Außerdem kannst du jederzeit auch den Fahrservice des Hotels buchen.
  • Weitere Extra-Services sind das Open Air Kino auf der Dachterrasse, ein Personal Shopper, der zum Verhandeln der Preise extrem hilfreich ist, oder eine Soiree mit traditioneller Live-Musik, Schlangenbeschwörer oder Geschichtenerzähler.
  • Die unglaublich professionelle Führung durch das hervorragende Personal ist eine der angenehmsten, die wir je erlebt haben. Solltest du die ein oder andere Tour durch Marrakesch machen wollen, frag einfach nach den besten Tipps.
  • Es gibt in diesem Riad keinen Wellnessbereich. Vorausgesetzt, man sucht ein extra Spa. Unserer Meinung nach ist allerdings das ganze Hotel ein einziger Wellnessbereich.

Lage:


Anreise:

Mit dem Flugzeug zum internationalen Flughafen Marrakesch-Menara rund fünf km südwestlich vom  Stadtzentrum entfernt. Von hier kommst du zwar gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln weg (regelmäßige Busanbindung via Linie 19 alle 30 min. in die Innenstadt von Marrakesch), aber wenn du dich im AnaYela eingebucht hast, sind die Airport Transfers im klimatisierten Geländewagen mit im Zimmerpreis inbegriffen.

Adresse:

AnaYela
28 Derb Zerwal
Marrakesh
Marokko

Telefon +212 (0)524 386969
Mobile +49 (0)174 9208641

info@anayela.com

Preiskategorie : €€€

* Preis für ein DZ mit 2 Personen € = unter 100 €, €€ = 100-200 €, €€€ = 200-300 €, €€€€ = über 300 €

LOOPING empfiehlt nur Hotels, Appartments und Ferienhäuser, die wir selbst getestet haben oder die unseren Kriterien entsprechen. 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.