HUBERTUS Alpin Lodge & Spa im Allgäu

Manchmal musst du hochfahren, um runterzukommen. Zum Beispiel hoch nach Balderschwang, Deutschlands kleinster und höchst gelegener Gemeinde im Allgäu. Hier oben, 1.044 Meter über dem Meer und gefühlt unendlich weit weg beginnt 1950 die Geschichte des HUBERTUS. Damals galt die Gegend noch als Strafposten – für Lehrer und Pfarrer, denn als Refugium in den Bergen. Weder Pass, noch Straße, geschweige denn eine bequeme Verbindung ins Tal machten es den Menschen leicht. Doch gerade diese Abgeschiedenheit, die Kargheit, die Ehrlichkeit und Gradlinigkeit der Bauern, hatten es dem Vater der heutigen Gastgeber angetan. Nur fünf Jahre hier oben verspricht er seiner Frau. Die Familie Traubels investieren. Jede Mark, jede Minute, jeden Atemzug. Aus fünf Jahren wird ein Leben. Und die Mühe lohnt. Wintergäste, die nur auf ihren eigenen Skiern zum HUBERTUS kommen, tun dies immer wieder. Eine neue Passstraße lockt Tagesausflügler. Eine eigene Metzgerei lockt Gaumenfreunde. Das HUBERTUS Alpin Lodge & Spa wächst und zieht seine Kreise, verändert sich und bewahrt seine Einzigartigkeit. Heute ist es groß genug, um deinen Wünschen genügend Raum zu geben und klein genug, um deine ganz persönliche Heimat zu sein. Die Reduktion auf das Einfache ist die Qualität des Hauses. Alltagshektik, negativem Stress und Fremdbestimmung bleibt der Zugang bis heute verwehrt. Wer den Luxus des Rückzugs schätzt, der kommt hier her. Außen herum nur Berge und darüber der Himmel, ein Ort der dich direkt im Herzen berührt Was brauchst du mehr?

Was uns gefällt im HUBERTUS Alpin Lodge & Spa im Allgäu:

  • Das Innen mit dem Außen verbinden, unbehandeltes Holz, Naturstein, kuschelige Felle. Die Schönheit des Einfachen und der Charme des Authentischen sind die Schlüsselbotschaften des HUBERTUS-Looks. Vom großen Designkonzept bis zum kleinen Accessoire, an alles wurde dabei gedacht, allem wurde liebevoll Beachtung geschenkt.
  • So unterschiedlich die Menschen und ihre Träume, so unterschiedlich die Zimmer. Sie heißen Vogelnest und Murmelzimmer oder Hochalp Galerie. Ganz oben thronen die Adlerhorst Suiten und locken mit Penthousefeeling und freier Sicht, den Sternen ganz nah.
  • Jeder Tag hat eine Überraschung für dich parat: Bergwandern, Yoga, aber auch Gin & Tonic Tasting oder Koch- und Kräuterkunde. Und fast jeden Monat findet ein Yogaretreat statt.
  • Karl, Toni und Marc heißen die Wanderführer, die dir am Berg alles zeigen möchte. Wiesen im Allgäugrün, Bäche im Bergbachblau und schöne Gipfel zum Glücklich sein. Möchtest du lieber alleine wandern ist das auch kein Problem, das HUBERTUS bietet dir einen kostenlosen Wandershuttle zu den Wanderausgangspunkten und verleiht außerdem Mountainbikes und Elektro-MTBs.
  • An- und Abreisetage sind volle Urlaubstage. Am Anreisetag sind neben dem Mehrgang-Menü am Abend bereits Frühstück und Lunch am Mittag enthalten. Auch am Abreisetag kannst du noch am Frühstücks- und Mittagsbuffet teilnehmen und alle Einrichtungen nutzen. So fällt der Abschied nicht ganz so schwer.

Gut zu wissen:

  • Das preisgekrönte Wellnesshotel HUBERTUS Alpin Lodge & Spa im Allgäu lebt ALPYUVEDA und HolistcDetox – eigens von Christa Traubel entwickelte Signature-Konzepte, die indische Heil- und Lebenskunst mit der Urkraft Allgäuer Bergkräuter wie Arnika, Enzian und Johanniskraut vereint.
  • Energetischer Kern des HUBERTUS ist das Alpin Health & Spa. Ein eigener Bau, traditionell in Stadel-Bauweise am Anfang des Anwesens platziert, mit 12 abgegrenzten Behandlungszimmern aus unbehandelter Weißtanne. Außerdem findest du hier Wellness vom Feinsten. 5 verschiedene Saunen, ein Raum der Stille, der Kraftplatz des Heilpraktikers Martin Boss, die Via Sensus, ein einmaliger Barfußweg aus Keramikplatten und ein ganzjährig beheizter Außenpool (32°) erwarten dich. Die Sauna- und Wellnesslandschaft darf von Kindern unter 16 Jahre bis 15:00 Uhr benutzt werden.
  • Insgesamt bietet das HUBERTUS 7 Suiten, 17 Junior Suiten, 37 Deluxe & Komfort Doppelzimmer, 5 Einzelzimmer.
  • Auch wenn Du dich an diesem Ort herrlich weit weg fühlst, bist du nicht aus der Welt und kannst in der Hotellobby das kostenlose WLAN nutzen.
  • Im HUBERTUS gilt: kein Genuss ohne Verantwortung. Dafür bedarf es aber nicht des erhobenen Zeigefingers, sondern einfach des gesunden Menschenverstands. Alles, was du isst, ist regional, saisonal und der Umgang mit Natur, Mensch und Tier so fair wie möglich. Freue dich auf hohe Küchenkunst bewusst ohne Hauben. Aber mit tiefen Wurzeln.

Lage:

Anreise:

Ob von Berlin, Hamburg oder München – schnelle Zugverbindungen zum Bahnhof Fischen im Allgäu stehen zur Verfügung und der hoteleigene Shuttleservice bringt dich für 10 Euro zum HUBERTUS. Reist du aus der Schweiz oder der Bodenseegegend an, dann heißt dein Zielbahnhof Bregenz und der Transfer kostet 64 €. Bitte informiere hierfür das Hotelteam unter der Telefonnummer 08328-9200 zwei Tage vor deiner Anreise. Wenn du mit dem Auto anreist ist, dies natürlich auch kein Problem. Im Winter kann es viel Schnee geben, am Besten du rufst vorher an und lässt dir vom Hotelteam die aktuelle Wetterlage und die beste Route empfehlen, damit du auch ohne Schneeketten gut ankommst.

Adresse:

Hubertus Alpin Lodge & Spa
Dorf 5

87538 Balderschwang

Tel: +49 8328 9200

Preiskategorie : €€€*

* Preis für ein DZ mit 2 Personen inklusive Vollpension und vielen Extras wie z.B. Aktivprogramm mit Yoga, Tai Chi und geführten Wanderungen.

€ = unter 100 €, €€ = 100-200 €, €€€ = 200-300 €, €€€€ = über 300 €

Kostenpflichtige Kooperation mit LOOPING. LOOPING empfiehlt nur Hotels, Apartments und Ferienhäuser, die wir selbst getestet haben oder die unseren Kriterien entsprechen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.