Ottmanngut Suite & Breakfast in Meran

Achtung, ihr werdet euch verlieben! Und zwar genau in der Sekunde, in der ihr im Ottmanngut in Meran im Garten unter dem Sonnenschirm sitzt und der Kaffee von Martin serviert wird. Oder wenn ihr morgens die grünen Fensterläden eures Zimmers im ersten Stock öffnet, die Vögel zwitschern hört und direkt auf die Palme vor eurem Fenster schaut. Oder wenn ihr im Garten spazieren geht und der Blick über den kleinen Weinberg zurück auf die Pension Ottmanngut fällt, wie sie hier seit über hundert Jahren schon steht, einfach, hübsch und sehr romantisch. Und dann wollt ihr nie mehr weg! Aber sagt dann nicht, ich hätte euch nicht gewarnt!

Was uns gefällt im Ottmanngut in Meran:

  • Nichts ist zu viel und von allem gibt es genug. Mit seinen 9 liebevoll eingerichteten Zimmern in einem Mix aus Antiquitäten und modernem Design schafft das Ottmanngut mühelos den Spagat zwischen gestern und heute mit WLAN und TV.
  • Die Qualität steht im Vordergrund beim täglich wechselnden 3 – 4 – Gänge-Frühstück mit köstlichen Eigenkreationen wie z.B. Birchermüsli mit Mohnöl, Äpfeln und Blaumohnsamen oder Kartoffeltörtchen mit Ziegenfrischkäse und Korinthen. Ganz im Sinne des Slow Food Gedankens kommen die Produkte alle aus der Region von kleinen Produzenten, die Martin persönlich kennt. Serviert wird am Tisch, das ist Service!
  • Der kleine Garten bietet viele Rückzugsmöglichkeiten und ist perfekt für eine Pause oder ein kleines Picknick.
  • Das Ottmanngut liegt mitten in Meran und ist gefühlt doch ganz weit weg.
  • Bei einem so netten Gastgeber fühlt man sich einfach wohl.

Gut zu wissen:

  • Im Ottmanngut gibt es kein Abendessen, aber Martin empfiehlt gerne nette Restaurants, sonst bestünde auch die Gefahr, dass man das Haus gar nicht verlässt!
  • Die Preise für Kinder sind je nach Alter gestaffelt. Im größten Zimmer ist Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder.
  • Statt Kinderbetreuung lockt die wunderschöne Umgebung. Wenn es zu heiß wird in Meran, lohnt ein Ausflug in die Therme! Und wenn es zu kalt ist, auch. Ein Spaziergang durch die Gärten von Trauttmannsdorf, ist auch für Kinder spannend und am besten man bleibt gleich bis zum Abendessen dort und genießt den Sonnenuntergang auf der Terrasse des Restaurants.
  • Mit der alten Seilbahn Hochmuth kann man zum Dorf Tirol hochfahren, Kinder unter 8 und unter 125cm fahren auf dem Schoß mit. Von dort wandert man auf dem Panorama Weg wieder nach Meran zurück, kauft sich ein Eis und kühlt die Füße in der Etsch, die durch Meran fließt. Oder man fragt Martin, dem fällt bestimmt noch mehr ein!
  • Das Ottmanngut in Meran bietet zusammen mit dem Hotel Miramonti in Hafling ein Kombipaket an: zwei Nächte im Tal, zwei auf dem Berg. Ich habe es ausprobiert, besser geht es nicht!

Lage:

Anreise:

Natürlich kommt man mit dem Auto hierher, aber jeder, der mit der Bahn anreist, erhält im Ottmanngut 5% Reduktion auf den Zimmerpreis! Ich bin mit dem Nachtzug ab Berlin nach München gefahren und von dort morgens weiter über den Brenner bis nach Bozen und dann mit dem Taxi nach Meran. Zugegeben, das ist ein kleiner Ritt, aber auch ein Erlebnis!

Adresse:

Ottmanngut
Suite &Breakfast
Verdistraße 18
39012 Meran – Südtirol

Tel. +39 0473 449656
Fax +39 0473 207510

Preiskategorie : €€€*

* Preis für ein DZ mit 2 Personen € = unter 100 €, €€ = 100-200 €, €€€ = 200-300 €, €€€€ = über 300 €

Kostenpflichtige Kooperation mit LOOPING. Wir empfehlen nur Hotels, Appartments und Ferienhäuser, die wir selbst getestet haben oder die unseren Kriterien entsprechen. 

Merken

Merken

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.