Walking wild. Das neue Buch für alle in Berlin mit Hund.

Walking wild. Berlin mit Hund

Du lebst in Berlin und du hast einen Hund? Dann ist „Walking wild. Berlin mit Hund“ das richtige Buch für dich. Du kennst einen Hundebesitzer in Berlin? Der kann das Buch gut gebrauchen.

Walking wild. Das neue Buch für Berlin mit Hund.

In Berlin leben gefühlt fast so viele Hunde wie Menschen, da wurde es Zeit, dass jemand wie Livia Ritthaler sich endlich mal die Mühe macht und Ausschau hält, wohin man mit Fifi, Purzel und Waldi spazieren kann. Denn auch Hund finden es schön, mal woanders die Nase in den Dreck zu stecken, statt immer nur im gleichen Kiez ums Eck zu gehen.

Das Buch sieht nicht nur hübsch aus mit vielen Bildern, die Lust auf die Spaziergänge machen, die Autorin ist schließlich Art Direktorin, es ist auch ein echter Schatz. Auf einer Karte sind alle Parks und Hundewiesen in Berlin eingezeichnet, schön geordnet nach den vier Himmelsrichtungen. So weißt du gleich, welcher Park bei dir in der Nähe liegt. Und das Buch kann noch mehr.

Ausflüge und Unterkünfte im Umland

Viele Vorschläge für Ausflüge und Unterkünfte in diesem Buch locken in die Natur. Das macht nicht nur dem Hund, sondern auch mir Spaß, denn manchmal fehlt einfach eine neue Idee für den Spaziergang.

Wer möchte nicht ab und zu etwas Neues zu entdecken, zum Beispiel die Schönower Heide oder das Briesetal im Norden.

Walking wild. Berlin mit Hund
Walking wild. Berlin mit Hund

Noch schöner ist es natürlich, wenn man die Möglichkeit hat, nicht nur in Berlin mit Hund unterwegs zu sein, sondern gleich ein ganzes Wochenende in Brandenburg zu verbringen. Und damit das eine Runde Sache wird, empfiehlt die Autorin gleich ein paar schöne Unterkünfte in denen sich Hund und Herrchen wohlfühlen. Zum Beispiel der Dreiseitenhof nahe der polnischen Grenze im Oderbruch. Eine tolle Gegend, wie ich finde.

Und wer nicht so weit gen Osten fahren möchte, der kann auch ein paar Tage in der Villa Honigpumpe verbringen. Eine kleine Villa mit Garten in Buckow in der Märkischen Schweiz. Hier befinden sich gleich drei Seen in der nahen Umgebung, in die auch Hunde springen dürfen.

Walking wild. Berlin mit Hund

Walking wild. Berlin mit Hund aus dem Verlag THE GENTLE TEMPER

Erschienen ist „Walking wild. Berlin mit Hund“ im Verlag von THE GENTLE TEMPER und kostet 24 €. Eine gute Investition, wie ich finde und vielleicht genau das richtige Weihnachtsgeschenk für Leute wie mich und meine Hündin Nona und alle anderen Menschen, die in Berlin mit Hund unterwegs sind.

Text und Fotos Britta Smyrak

Für diesen Artikel habe ich ein kostenloses Rezensionsexemplar erhalten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.