Einmal Prinzessin sein im Grand Hotel Heiligendamm.

Luxusurlaub an der Ostsee

Ich fahre über die Landstraßen, beim Kreisverkehr rechts, nächste Kreuzung links, und plötzlich steht er da, der Wegweiser zu unserem Luxusurlaub an der Ostsee. Grand Hotel Heiligendamm steht auf dem Schild. Weit kann es jetzt nicht mehr sein. Es geht noch durch ein Wäldchen, eine echte Dampflok kommt uns entgegen, die Molli-Bäderbahn und dann taucht es auf, das Grand Hotel am Meer, schneeweiß.

Luxusurlaub an der Ostsee. Königlicher Empfang.

Ich bin so verblüfft, dass ich die kleine Abfahrt fast verpasse und gerade noch mehr oder weniger elegant vor dem Eingang zum stehen komme. Da ich vorher das Reitcamp Börgerende ausprobiert habe, das ist der Reitstall, zu dem die Gäste des Grand Hotels gehen, wenn sie reiten wollen, stecke ich noch in voller Reitmontur, das heißt dreckige Hose und schmutzige Schuhe. Genau das richtige Outfit für ein Grand Hotel. Die zwei Männer am Eingang stört das gar nicht, das sind echte Profis, hilfsbereit, zuvorkommend und nett. Ich lasse das Auto kurz stehen, um in Ruhe einzuchecken. Falls der Wagen im Weg steht, sie kümmern sich. Merci, denn ich habe gerade alle Hände voll mit Tasche, Kamera, Kind und Co. Eh‘ ich mich versehe sind die Koffer auf einem Gepäckwagen verstaut und ich rausche ins Hotel.

Luxusurlaub an der Ostsee Grand Hotel Heiligendamm Lobby

Links ist die Lobby und eine kleine Bibliothek, in der auch jede Menge Kinderbücher stehe, nach Alter sortiert, wie es sich gehört und rechts ist die Rezeption. Auch hier sind alle richtig nett und ich fühle mich willkommen. Für uns geht es rauf, mit dem Fahrstuhl in den 3 Stock, Zimmer 1305. Wir treten ein, der Raum ist hoch, bestimmt 4 Meter, rechts das Bad mit Wanne und Dusche und geradeaus der Blick auf das Meer. Toll. Wir haben sogar einen Balkon. Leider fallen dieses Jahr Ostern und Weihnachten gefühlt nach den Temperaturen zusammen, also nur kurz raus, kucken und wieder rein. Herrlich, das Bett ist groß und wir plumpsen erst mal rein. Wir, das sind Lilia, 8 Jahre und ich, kaum älter.

Fürstliches Essen.

Da es später wurde als geplant bleibt nicht viel Zeit und wir gehen zum Essen. Im Grand Hotel gibt es drei Restaurants und eine Bar, das Gourmetrestaurant Friedrich Franz, die Baltic Sushi Bar, die Nelson Bar für Steak und Burger und das Kurhaus Restaurant, da gehen wir hin.

Luxusurlaub an der Ostsee Grand Hotel Heiligendamm Kurhaus Restaurant

Das Restaurant erinnert an einen Ballsaal. Eine Dame sitzt am Klavier und spielt. Kellner huschen um uns herum. Damit es nicht langweilig wird, kommt sehr schnell eine Bedienung und hat für Lilia Stifte und ein Heft dabei zum Malen und Rätseln dabei. Mit uns sind noch drei Familien im Restaurant und alles ist ganz entspannt. Es gibt ein Kindermenü, und da mein Kind wie immer nicht alles isst, was da draufsteht, zaubert die Küche auch Extrawünsche. „Mama, irgendwie ist es komisch hier.“ Oje, jetzt kommt’s denk ich, „ich fühl mich wie eine Prinzessin.“ Bingo!  Mir geht es genauso. Und das ist das Geheimnis vom Grand Hotel Heiligendamm. Man fühlt sich einfach wie in einem Märchen und der Alltag ist so unglaublich weit weg.

Herrschaftlicher Pool für die Kinder und Wellness für die Eltern.

Der Sauna- und Hamambereich im Untergeschoss des Severin Palais ist Kinderfreie Zone. Jugendliche dürfen hier erst ab16 Jahren rein. Dafür gibt es für Familien den schönen großen Pool. Von morgens 11 Uhr bis abends 18 Uhr dürfen hier Kinder rein. Im Sommer gibt es sogar eine kleine Außenterrasse.

Luxusurlaub an der Ostsee Grand Hotel Heiligendamm Pool

Luxusurlaub an der Ostsee mit eigener Kinder-Villa.

Das eigentliche Highlight in unserem Luxusurlaub an der Ostsee ist nur für Kinder. Wo andere Hotels eine Spielecke oder ein Spielzimmer bieten, trumpft das Grand Hotel Heiligendamm mit einer ganzen Villa und dem Eisbärenclub. Jedes Kind bekommt als Begrüßungsgeschenk Paul den Eisbären und gehört ab sofort zum Club.

Auf drei Etagen heißt es kuscheln, toben, spielen, basteln. Außerdem gibt es ein wechselndes Programm, das mich ganz neidisch macht. Jede Etage ist liebevoll und altersgerecht gestaltet. Im Erdgeschoss geht es vor allem um Tiere, Tiere an den Wänden, Tiere zum Spielen und Tiere zum Kuscheln. Ein Stockwerk höher spielt der Wilde Westen mit Cowboy und Indianer und einer nachgebauten Westernstadt mit Saloon und Gefängnis, dazu kommen noch eine Sprossenwand zum Klettern und Toben und ein Tischkicker.

Im zweiten Stock unter dem Dach ist das Kinderkino. In diesem Cyberspace stehen für die älteren Kinder auch Computer mit Internetzugang, Playstation 2 und X-Box.Täglich um 12.30 Uhr gibt es in der Villa das Mittagessen, um 18 Uhr das Abendbrot und um 18.30 wird der Abend durch einen Film im Kinderkino abgerundet.

Bei schönem Wetter heisst es natürlich raus gehen. Für die Eiligen gibt es die Rutsche im ersten Stock, sie führt direkt in den Garten und zum Spielplatz. Jetzt wird eine Auto- und Strandralley gemacht, oder doch lieber ein Ausflug, oder KInderyoga, oder einfach im Pool geschwommen? Ich glaube wir müssen länger bleiben.

Für Teenager ist auch gesorgt mit einem anspruchsvollen Angebot, angefangen mit Reiten, Golf, und Tennis bis hin zum Fußballcamp mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi Rene Schneider. Für das aktuelle Programm am besten den Concierge fragen. Einfach anrufen unter 038203 740-1910 oder per Mail: concierge@grandhotel-heiligendamm.de

Exklusiver Familienurlaub an der Ostsee.

Wer im Grand Hotel Heiligendamm Gast ist, spürt die Grandezza einer vergangenen Zeit. Mit der Gründung des ersten deutschen Seebades 1793 durch Friedrich Franz I wurde mit diesem klassizistischen Gesamtkunstwerk aus Bade- und Logierhäusern eine Vision Wirklichkeit. Ich finde dieses Hotel faszinierend, es wirkt übertrieben und ist verführerisch zu gleich. Vor allem macht es aber dem Namen Grand Hotel alle Ehre, denn man fühlt sich wirklich als etwas Besonderes.

Luxusurlaub an der Ostsee. Alle Wege führen nach Heiligen Damm

Anreisen kann man mit dem Zug bis Bad Doberan und sich von dort kostenlos abholen lassen.  Der nächste Flughafen ist Rostock Laage, oder man reist mit dem Auto an, dann kann man noch einen schönen Ausflug ins Ozeaneum nach Stralsund machen. Wer einen Transferservice vorzieht, das Grand Hotel Heiligendamm macht auch das nach Absprache möglich, mit Limousine, Luxusbus oder Helicopter. Für mich ist das Grand Hotel Heiligendamm auf jeden Fall das perfekte Hotel für einen wirklich exklusiven Luxusurlaub an der Ostsee mit oder ohne Kind.

 Adresse:

Grand Hotel Heiligendamm
Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6
18209 Bad Doberan-Heiligendamm

Tel.: 038203 740 ext. 0

Weitere schöne Unterkünfte für einen Kurzurlaub an der Ostee:

 

Text und Fotos: Britta Smyrak, Grand Hotel Heiligendamm

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.