Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm

Was man nicht alles aus Liebe macht! Die Familie Feiersinger zum Beispiel liebt die Berge. Und weil sie diese Liebe mit möglichst vielen Menschen teilen möchte, führt sie seit vier Generationen sehr erfolgreich das Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm, schön ruhig gelegen auf der Sonnenseite des Glemmtals. Juliane, die dynamische Chefin wandert mit ihren Gästen im Sommer regelmäßig zum Frühstücken auf die Hochalm. Was gibt es Schöneres, als da oben einfach in der Sonne zu sitzen, das selbst gebackene Brot, Käse vom Senner und frische Milch mit Blick auf die Gipfel zu genießen? Nichts! Darum verlieben sich auch die Gäste regelmäßig in die Berge und in das Hotel sowieso, denn in den gemütlichen Zimmern oder am Kamin fühlt man sich sofort wie zu Hause.

Was uns gefällt am Hotel Marten:

  • Weil Abwechslung die Liebe jung hält, erwartet dich im Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm jeden Tag eine kleine Überraschung. Wöchentlich gibt es den Kaffee- und Kuchennachmittag, Brot wird gebacken und im Sommer auf Wunsch der Picknickkorb gepackt. Mit dabei immer ein Tipp, wo es besonders schön ist. Im Winter kann es dann passieren, das spontan ein Glas Glühwein und heiße Maronen auf die Skifahrer warten.
  • Morgens ein leckeres Frühstücksbuffet mit lokalen Produkten und abends ein mehrgängiges Wahlmenü mit einer vegetarischen Variante, Herz was willst du mehr? Außerdem veranstaltet das Marten viele Themenabende, z.B. ein Gala Dinner, Fondue, einen italienischen Abend oder ein Dessertbuffet.
  • SOMMER: Über 400 km Wanderwege und weitere 400 km markierte Mountainbike-Routen sowie zahlreiche Angebote für einen entspannten Aktivurlaub machen das sonnige Glemmtal zu einem der beliebtesten Urlaubsgebiet in Österreich. Rund 40 bewirtschaftete Almhütten laden zu einer Rast ein und verwöhnen mit den leckeren Pinzgauer Spezialitäten.
  • WINTER: Im Winter wird Saalbach Hinterglemm zum größten, direkt zusammenhängenden Skigebiet Österreichs. Und das Beste ist: Skifahrer und Snowboarder können direkt von der Hoteltür aus in den berühmten Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang mit insgesamt 270 km bestens präparierten Pisten und 70 modernsten Seilbahn- und Liftanlagen einsteigen. Skipässe gibt es direkt an der Rezeption.
  • Für Kinder steht der Marten „Fun Court“ bereit, eine Spielanlage für Badminton, Basketball, Fußball, Hockey, Volleyball und vieles mehr. Für die Kleineren gibt es einen großen, modernen Spielplatz und zwei Spielzimmer. Auch ein Sprung ins kühle Nass des solarbeheizten Freibads mit Sonnenliegen erfüllt im Sommer Kinderträume.

Gut zu wissen:

  • Insgesamt verfügt das Marten über 38 stilvolle und gemütliche Einzel- und Doppelzimmer, Junior-, Familien- und Hotelsuiten und ein behindertengerechtes Zimmer. Die Einzel- und Doppelzimmer sind zwischen 20 und 22 Quadratmetern groß, die Suiten reichen von 34 bis zu 46 Quadratmetern. Alle Zimmer und Suiten verfügen über einen Balkon. Separate Kinderzimmer bieten Eltern und Kindern die nötige Freiheit, um ihre eigenen Vorstellungen von einem gelungenen Urlaub zu verwirklichen.
  • Flauschige Bademäntel und Badeschlappen für Erwachsene liegen im Zimmer bereit und sind die Einladung zum täglichen Entspannen und Wohlfühlen von 15 bis 19 Uhr in der Saunalandschaft mit Dampfbad, finnischer Sauna, Infrarotkabine, Massage- und Kosmetikangeboten, Solarium und Erlebnisduschen. Vom Ruheraum aus hat man eine schöne Aussicht auf das herrliche Bergpanorama.
  • Für den perfekten Urlaub in der Region bietet dir das Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm von Mai bis Oktober die JOKER CARD Saalbach Hinterglemm. Mit dieser Karte können zahlreiche Attraktionen und Angebote im Salzburger Land wie z. B. der Wanderbus in Saalbach Hinterglemm, der Talschlusszug zum Teufelswasser und der Lindlingalm, die X-Line am Schattberg, die Blue Line und Pro Line am Reiterkogel sowie einmal täglich die Asitzbahn in Leogang kostenlos genutzt werden.
  • Ganz entspannt mitten im Trubel. Das Hotel Marten ist ein modernes und gleichzeitig traditionelles und regional verwurzeltes Vier-Sterne-Haus. Langfristig geplant soll es zu einem Naturhotel werden.
  • Während der Wintersaison ist die hauseigene Hochalm mitten im Skigebiet auf 1.350 m geöffnet und eine beliebte Anlaufstelle an einem ereignisreichen Skitag. Sie bietet außerdem elf Doppelzimmer, die bis zu 30 Gäste beherbergen können. Die Preise reichen von 70 bis 75 Euro pro Person und Nacht inkl. Halbpension, Sauna und Ortstaxe. Mehr Infos dazu gibt das Hotel Marten.

Lage:

Anreise:

Mit dem Auto in Hinterglemm angekommen, fährst du durch den Hinterglemmer Ortstunnel. Circa 1,5 km hinter dem Tunnel und bereits nach dem Ortsausgang Hinterglemm, siehst du das Hinweisschild „Hotel Marten“ auf der rechten Seite. Direkt beim Hotel gibt es kostenlose Garagen- und Parkplätze.

Für Eilige verkehrt im Winter einen Busshuttle von den Flughäfen Salzburg und München ins Skigebiet Saalbach Hinterglemm.

Mit der Bahn ist es leider recht umständlich und zuletzt musst du auf den lokalen Bus umsteigen.

Adresse:

Hotel Marten
Martenweg 9

5754 Hinterglemm
Österreich

Telefon +43 (0) 6541 6493
hotel@marten.at

Preiskategorie : ab €€*

* Preis für 2 Personen pro Tag inkl.Halbpension im Doppelzimmer. Preise € = unter 100 €, €€ = 100-200 €, €€€ = 200-300 €, €€€€ = über 300 €

Kooperation mit LOOPING. LOOPING empfiehlt nur Hotels, Appartements und Ferienhäuser, die wir selbst getestet haben oder die unseren Kriterien entsprechen. 

Fotos: © Günter Standl

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.