Hollmann am Berg, die schönsten Ferienhütten auf der Turracher Höhe

Ich habe mich verliebt. Das ist eigentlich eine schöne Sache, aber ich habe mich gleich dreifach verliebt und das macht es etwas komplizierter. Luki, Toni und Franzi heißen die coolen Typen von der Turracher Höhe in Kärnten und sie haben mir den Kopf verdreht. Ich kann mich einfach nicht entscheiden, denn alle drei sehen echt super aus, groß und schlank, richtige Naturburschen halt. Und sie sind nicht von gestern. Ganz im Gegenteil, super modern und offen für alles, wissen sie ganz genau, was gerade angesagt ist. Jeden Tag sorgen sie mit kleinen Überraschungen für gute Laune und möchten mich von A bis Z verwöhnen. Toni ist der Kleinste von den Dreien und besonders lustig.. Franzi ist der mittlere und Luki der Größte. Wenn ich mir vorstelle, zusammen mit ihnen unter dem Nachthimmel zu stehen, mit diesen vielen Sternen, die hier auf der Turracher Höhe besonders hell funkeln. Wer kann da noch widerstehen?

Was uns gefällt an Hollmann am Berg:

  • Es gibt Orte, die sind so schön, die vergisst man nie mehr. Orte, an denen die Natur noch den Ton angibt. Die Turracher Höhe in Kärnten ist so ein Lieblingsplatz. Und genau hier auf einem Hochplateau in 1.800 Metern Höhe stehen Luki, Toni und Franzi, die schönsten Ferienhütten auf der Turracher Höhe.
  • Die Hütten erinnern an die traditionellen Heuhütten, sogenannte Troadkästen mit dem Unterschied, dass heute zwischen Holz innen und Holz außen eine Isolierschicht für die perfekte Wohlfühltemperatur zu jeder Jahreszeit sorgt.
  • Wer keine Lust auf Selbstversorgung hat, kann kostenpflichtige Services dazubuchen: Einkaufsservice, eine gefüllte Vorratskammer mit vielen Köstlichkeiten und das „Handgebäck“. Dafür schaufelt tagtäglich der Ortsbäcker das frische Brot, Gebäck und so manche süße Überraschung in die Überraschungslade in der Vorratskammer.
  • Man möge mir die Gleichstellung an dieser Stelle verzeihen, aber die Begeisterung ist gleichermaßen groß. In den Ferienhütten gibt es nämlich für die kleinen Zwei- (Babynahrung) und Vierbeiner (Tiernahrung) einen Lieferservice! Hurra!
  • Noch ist sie die Turracher Höhe im Dreiländereck Steiermark – Kärnten – Salzburg ein Geheimtipp. Im Sommer gehen Gipfelstürmer und Almwanderer hier ihrer Wege oder fahren auf Mountain- oder E-Bike-Trails. Im Winter locken 42 km Familienskipiste und 15 km Loipe die Langschläfer aus dem gemütlichen Hüttenbett. Dazu warten noch der zugefrorene See mit geräumten Eislaufflächen, Pferdeschlittenfahrten und die spektakuläre Fahrten mit dem Nocky-Flitzer – 1,6 km alpine Achterbahn.

Gut zu wissen:

  • Die Ferienhütte Toni misst 156 m², hat ein Doppelbettzimmer mit Zusatzbett, ein Zimmer mit Doppelbett, 2 Hochbetten im Giebel sowie ein Extrabett unter der Stiege und zwei Bäder und Panoramabadewanne. Damit haben 8 Personen, 6 Erwachsene + 2 Kinder genügend Platz und vor allem Kinder mögen diese gemütliche Hütte mit ihren lustigen Schlafkojen.

  • Franzi misst 172 m², hat vier gemütliche Doppelzimmer, drei Bäder und eine Panoramabadewanne. Das ist besonders viel Platz für 8 Personen, also vier Paare oder eine Großfamilie. Die Ausblicke in den Wald, auf Zirben und Föhren, bringen Entspannung pur und das große Holzlager vor der Tür verspricht gemütliche Abende.

  • Luki misst 179 m², hat zwei gemütliche Doppelzimmer, ein Zweibettzimmer und ein Zimmer mit 2 Stockbetten. Es gibt drei Bäder und viel Freiraum für 10 Personen, zum Beispiel die Großfamilie mit 6 Erwachsenen + 4 Kindern oder den gemeinsamen Urlaub mit Freunden. In der urgemütlichen Stube trifft man sich zu Spiel und Spaß.

  • Die schönsten Ferienhütten auf der Turracher Höhe bieten viele Extras: private Terrassen, Außenduschen, gratis WLAN, TV und DVD, Internetradio, ausgesuchte Spielesammlungen, eine kleine Bibliothek und Bade- und Saunatücher sowie Bademäntel. Spätestens nach einem Aufguss in der eigenen großzügigen Sauna ist der Alltag ganz weit weg.

  • Es gibt noch einen urgemütlichen Veranstaltungsraum der etwas anderen Art, die Scheune. Sie misst 35 m², bietet Platz für 30 Personen und ist der perfekte Raum für Partys, Familienfeste, Business Meetings und Vorträge. Zubuchbar nur für Hüttengäste.

Lage:

Anreise zu Hollmann am Berg Turracher Höhe:

Ab Berlin geht es mit dem Auto am schnellsten über die A9 bis München, dann wechselst du am Kreuz Nord auf die A99 Richtung Salzburg/Österreich/Italien/Innsbruck. Am Kreuz Süd wechselst du auf die A8 und folgst dieser bis zum Grenzübergang Bad Reichenhall. Weiter geht es in Österreich auf der A1 und nach ungefähr 2 Kilometern biegst du am Knoten Salzburg ab auf die A10 Richtung Villach/Salzburg Süd/Italien/Ljubljana/Slowenien. Du folgst der A10 ungefähr 100 Kilometer bis zur Ausfahrt 104- St.Michael im Lungau und fährst hier auf die B96 in Richtung St.Michael im Lungau. Nach ca. 50 Kilometern erreichst du die Ortschaft Predlitz. Hier biegst du auf die B95 ab, die dich direkt zur Turracher Höhe führt. Du fährst am Turracher See vorbei, biegst rechts auf Turracher Höhe ab und Toni, Franzi und Luki liegen auf der linken Seite. Die schönsten Ferienhütten auf der Turracher Höhe bieten für die Gäste jeweils zwei Garagenplätze und einen Parkplatz.

Alternativ kann man auch mit dem Flugzeug zum Flughafen Klagenfurt anreisen und von dort ein Taxi nehmen (ca.100- 120 Euro pro Fahrt)

Adresse:

Hollmann am Berg
Turracher Höhe 163-166
9565 Ebene Reichenau
Österreich

hello@crazyhollmann.com

Preiskategorie : €€€€*

*Toni, 5 Personen ab € 410,00 pro Nacht, Franzi, 8 Personen ab € 550,00 pro Nacht, Luki, 8 Personen ab € 480,00. Alle Hütten ab 3 Nächten buchbar, Preise inkl. Endreinigung. € = unter 100 €, €€ = 100-200 €, €€€ = 200-300 €, €€€€ = über 300 €

Kostenpflichtige Kooperation mit LOOPING. LOOPING empfiehlt nur Hotels, Apartments und Ferienhäuser, die wir selbst getestet haben oder die unseren Kriterien entsprechen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.