Der Traumurlaub-Generator im Selbstversuch

Die Herbstferien stehen vor der Tür und ich habe keinen Plan, keine Reise, nix. Die Schnäppchenflüge sind in den Ferien nicht zu bekommen, oder längst alle ausgebucht. Gleiches gilt für die schönen Hotels. Aber es muss doch auch für Menschen wie mich, die ihr Leben nicht schon ein Jahr im Voraus geplant haben, möglich sein, spontan noch ein schönes Hotel samt Flug für die Familie in Europa zu finden. An der Küste, wo es noch warm ist und ich ein letztes Mal ins Meer springen kann, bevor der Herbst endgültig das Zepter übernimmt und ich die dicke Jacke aus dem Schrank holen muss.

Traumurlaub-Generator

So ganz will ich mich nicht damit abfinden in Brandenburg zu bleiben oder an die Ostsee zu fahren. Und jetzt bin ich über den Traumurlaub-Generator der Accor Hotels gestolpert. Er verspricht für mich ein romantisches Wochenende zu zweit oder einen entspannten Trip am idealen Reiseziel zu finden. Das ist fast zu schön um wahr zu sein. Ich mache den  Selbstversuch.

 

Auswahl

Ich könnte jetzt einen entspannten Trip mit Kind gebrauchen. Ich scrolle die Seite runter und darf mich zwischen 20 so netten Dingen wie „Am Strand entspannen“, „Tauchen gehen“ oder „An der Weinernte teilnehmen“ entscheiden. Da hört sich einiges ganz interessant an. Ich bleibe beim Baden und wähle „Am Strand entspannen“.

Ergebnis-Auswahl

Zur Auswahl stehen Sydney und Nizza. Schade! Nizza ist für mich zu wenig Strand und zu viel Stadt und mal eben so nach Sydney fliegen ist ein bisschen heftig. Egal ich schau mal, was mir für Nizza vorgeschlagen wird.

Reiseführer-Nizza

Ich gelange zu einem Reiseführer mit einer Auswahl an Bars, einem Hotel, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen. Das finde ich gar nicht so schlecht als Inspiration.

Karte-Nizza

Was mich im ersten Moment irritiert, wenn ich auf das Menü ganz am linken Rand klicke, wird nicht nur ein Hotel für Nizza angezeigt, sondern 49. Aber es ging ja um „Enstpannt am Strand“ und das vorgeschlagene Hotel ist 2 Gehminuten von den Stränden entfernt. Passt also.

Hotelvorschlag-Nizza

Die ideale Destination war es trotzdem nicht. Weiter geht die Suche und unten auf der Seite komme ich der Lösung vielleicht etwas näher.

Welches Ziel ist für meinen Traumurlaub das Richtige? Ein Quiz.

Quiz

Oha, jetzt wird es psychologisch und ich arbeite mich durch insgesamt 6 Fragen, angefangen bei der Wohnungseinrichtung,

Frage-1-

über meine Lieblingsjahreszeit bis hin zur Frage,

Frage-3

womit ich mich auskenne.

Frage-6

Das Quiz ist ganz lustig und ich versuche natürlich nach bestem Wissen und Gewissen zu antworten. Als Antwort kommt: TÄTÄTÄTÄÄÄ! RIO De JANEIRO!

Ergebnis-quiz-rio

Zugegeben, das ist eine meiner Lieblingsdestinationen und Brasilien rutscht gleich wieder ein paar Stufen höher auf meiner bucket list, aber im Moment und für knapp 10 Tage mit Kind, da bleibt der Traumurlaub in Rio doch ein Traum.

Zurück auf Los! Zweiter Versuch.

Schaun wir doch noch mal im Menü und fangen von vorne an. „Ein Hotel finden nach Themen“, ich versuche es mit Inselhotels.

Reisevorschlag-nach-themen

Reisevorschlag-nach-themen

Italien und Frankreich kommen zur Auswahl,  mit den Inseln Sizilien und Korsika, aber die Hotels sind leider nicht am Strand…

Ergebnis-themenauswahl

Dritter Versuch.

Was hat der Traum-Generator denn speziell für Familien im Angebot?

Menue-auswahl

Leider nur Deutschland! Und ich will doch weg! Irgendwie bin ich jetzt auch nicht mehr im Traum-Generator, sondern auf der Website der Accor Hotels accorhotels.com.

Zurück zum Generator, ich gehe jetzt den direkten Weg und schaue einfach, wo es auf der Welt, bzw. in Europa Accor Hotels gibt.

Ergebnis-Europa

Und siehe da, es gibt jede Menge Hotels in Marokko. Das passt doch ganz gut zur Jahreszeit.

ergebnis-marokko

Das Sofitel in Essaouira ist sogar für Familien geeignet.

Sofitel-essaouira

Doppelzimmer mit Frühstück 1667,17 € exkl. Steuern von 43,93 €. Das ist okay. Jetzt brauche ich noch einen Flug mit halbwegs erträglicher Flugdauer, aber leider fliegt zu dieser Jahreszeit nix mehr von Berlin nach Essaouira, also wähle ich Marrakesch und muss noch einen Transfer organisieren.  Der Flug kostet für uns drei knapp 1300 €. macht ca. 3300 € für Flug und Hotel ohne Essen…

Ach, Brandenburg ist im Herbst doch auch ganz schön, und die Ostsee erst.

Fazit Traumurlaub-Generator im Selbstversuch:

Es macht Spaß auf der Suche nach dem Tramurlaub die verschiedenen Optionen auszuprobieren. Bei meinem Selbstversuch hält der der Traum-Generator sein Versprechen  nicht ganz. Nizza oder Sydney, dazwischen liegen Welten und es passt nicht wirklich zu „Am Strand entspannen“. Aber ich kann es ja noch mal in einer anderen Kombination versuchen!

Das Quiz ist unterhaltsam und bringt mich auf neue Ideen, auch wenn es für den Moment mein Problem nicht löst. Beim Herumstöbern auf der Seite entdecke ich in Marokko ein passendes Hotel und scheitere leider am Flug. Schön wäre, wenn die komplette Reise samt Flug buchbar wäre, denn ein Hotel allein reicht nicht für den Traumurlaub.

Wer keine Verpflichtungen hat und zeitlich nicht gebunden ist, der findet beim Traumurlaub-Generator Inspirationen, nette Vorschläge und sicher auch ein gutes Hotel. Mir als Familie mit Kind und Schulferienzwang gelingt das leider nicht.

Ich glaube, der einzige Weg aus meinem Dilemma ist, die Herbstferien schon vor den Sommerferien zu buchen! Wie sieht es denn bei euch aus, gelingt euch die perfekte Ferienplanung? Tipps und Tricks gerne an mich!

 

Dieser Artikel ist eine bezahlte Kooperation mit  AccorHotels. LOOPING schreibt gerne über Unternehmen und Marken die zum Blog passen, sprechen Sie uns an.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.