„Mons Silva“ Luxus Chalets in Südtirol

Raus aus dem Auto, rein in den Schneeanzug und ab durch die Mitte geht es mit Kinderbetreuerin Romina zum Ponyreiten. Im Wald, oberhalb des 4- Sterne Plus Alphotel Tyrol warten schon die Luxus Chalets in Südtirol auf dich. Während die Kinder im Alpi-club des Hotels Ponys füttern und Stockbrot backen, umfängt dich, kaum dass du eingetreten bist die Stille der Natur, leises Schneeflockentreiben im Wind, später vielleicht ein heißer Saunagang, ein wärmendes Heubad, kuschelige Momente am knisternden Kaminfeuer. Sofort wird dir klar: Das ist dein neuer Rückzugsort in den Bergen, aber auch ein einmaliger Kraftort für die ganze Familie. Mitten in der Natur. Umgeben von Fichten, Lärchen und Tannen. Mit Blick über das Tal und hinauf in die Berge zu den Südlichen Stubaier Alpen, dem Jaufenspitz, dem Saxner. Die Gipfel der Hohen Kreuzspitze leuchten in der Abendsonne durch die großen Panoramafenster. Er ist der Hausberg von Ratschings, wo ihr Ski- und Schlittenfahren könnt. Die wunderbaren Luxus Chalets sind in traditioneller Südtiroler Holzbauweise errichtet. Naturmaterialien wie Holz, Stein, Glas, Lehm, Wolle und Lodenstoffe prägen den edlen alpinen Stil der Wald-Chalets. Hunger? Da gibt es viele Möglichkeiten: Entweder ihr lasst euch die traditionellen Gerichte aus der Menükarte im Waldchalet servieren oder ihr genießt die Kreationen von Küchenchef Martin Wild im stylischen Restaurant „Mons Silva Cubus“. Möchtest du aber gerne die Familie mit den eigenen Kochkünsten überraschen, steht eine top ausgestattete Chalet-Küche zur Verfügung. Wenn schließlich bei Anbruch der Dämmerung die Kinder müde und glücklich ins Chalet kommen, werden sie ihren Augen nicht trauen: Rehe kommen zur Fütterung an die Krippe ganz nahe an unser Luxus Chalet in Südtirol.

Was uns gefällt an den „Mons Silva“ Luxus Chalets in Südtirol:

  • Die stylisch-alpenländische Architektur mit Schindeldächern und die Inneneinrichtung der Luxus Chalets in Südtirol: Das von der Sonne gebräunte Altholz und die atmenden Lehmwände strahlen Ruhe und Geborgenheit aus. Die große Sonnenterrasse mit Privatsauna und Kuschelliegen wird zum „Wohnzimmer an frischer Bergluft“. Hier kannst du dich verwöhnen lassen, mit einer wohltuenden Massage, einem Bad oder einem Peeling in absoluter Privatsphäre.
  • Die wunderbare Lage mitten im Wald mit Blick auf die Berge und gleichzeitig die Anbindung an das 4-Sterne Plus Alphotel Tyrol mit allem was dazugehört: Eine Wasser-und Saunawelt auf 3000 m², dem Bellvita Spa mit hochwertigen Anwendungen und dem großen Park mit Teichlandschaft.
  • Das Bergfrühstück mit regionalen und hausgemachten Produkten wird im Chalet serviert. Das finden wir super gemütlich für Langschläfer und Morgenmuffel.
  • Ganz neu und auf drei Ebenen, die 400 m² große Indoor-Kinderwelt mit Rutschen, Klettertürmen, Soft – Shooter – Arena, Kleinkinderwelt und der „Alpiclub“- kostenlose Kinderbetreuung für Kinder jeden Alters: mit einem riesigen Abenteuerspielplatz, Streichelzoo mit Hasen, Meerschweinchen, Esel, Alpakas und Pferden.
  • Die Luxus Chalets in Südtirol und das Alphotel Tyrol sind ein gewachsener Familienbetrieb. Johanna Eisendle, die Seniorchefin, ist überall mit Rat und Tat zugegen, ihr Mann kümmert sich um alles rund um Technik und Tiere, Tochter Carmen bäckt die leckersten Kuchen und kreiert immer neue Spezialitäten in der Patisserie, Sohn Martin übernimmt die Geschäftsführung.

Gut zu wissen:

  • Vier Chalet-Typen stehen zur Wahl. Das Romantik-Chalet bietet mit 54 m² plus kleiner Mansarde (25m²) zum Kuscheln Platz für zwei bis vier Personen, im Tirol-Chalet mit 75 m² finden bis zu fünf Personen Platz das Jagd-Chalet ist 95 m² groß und im Bergchalet de luxe genießen auf 120 m² bis zu acht Personen Ruhe und Natur.
  • Es gibt das Welcome-Angebot für die ganze Wintersaison: Ab einem Aufenthalt von 4 Tagen bekommen Gäste 1 Tag gratis und einen Wellnessgutschein im Wert von 100 Euro.
  • Jedes Chalet hat eine großzügige Sonnenterrasse mit Privatsauna, Hot Tub und Kuschelliegen.
  • Eine Biosauna, eine Salzsteinsauna, eine See-Eventsauna mit zwei bis drei Aufgüssen täglich, eine Infrarotkabine mit Schwebeliegen, ein Eisbrunnen und ein Tauchbecken im Freien bereichern die Saunawelt im 4-Sterne Plus Hotel Tyrol.
  • Das Alphotel Tyrol und die neuen Luxus-Waldchalets in Südtirol liegen lediglich drei Minuten von der Talstation des Skigebiets Ratschings entfernt. Ein Hotel-Shuttle pendelt ständig kostenlos zwischen Talstation und Hotel. Außerdem kann man auch langlaufen, winterwandern und rodeln.

Lage:

Anreise:

Wenn du mit dem Auto aus München anreist, dann fahre über den Brennerautobahn bis Sterzing. Dort nimmst du gleich die erste Autobahnausfahrt Sterzing Richtung Ratschingstal/Val Racines. Nach 10 Kilometern bist du im Alphotel Tyrol und in deinem Luxus Wald Chalet.

Wenn du mit der Bahn anreisen möchtest, dann kannst Du mit fast jedem IC über München, Innsbruck bis Brenner fahren. Von dort steigst du in die Regionalbahn in Richtung Meran und fährst zwei Haltestellen bis Sterzing. Von dort wirst du kostenlos mit dem Hotelshuttle abgeholt.

Ab Flughafen Innsbruck gibt es einen kostenpflichtigen Flughafentransfer vom Hotel.

Adresse:

„Mons Silva“ Luxus Chalets
Fam. Eisendle
Innerratschings 5B
I-39040 Ratschings (BZ)
Südtirol
Tel. +390472659158
Fax: +390472659202
www.alphotel-tyrol.com

Preiskategorie Chalet: €€€€*

Die Preise pro Person im Chalet fangen bei 260 Euro an, inkl. Frühstück. Bei 290 Euro inkl. Tyrol-Verwöhnpension. Kinderpreise nach Alter sind gestaffelt. Preise € = unter 100 €, €€ = 100-200 €, €€€ = 200-300 €, €€€€ = über 300 €

Kooperation mit LOOPING. LOOPING empfiehlt nur Hotels, Apartments und Ferienhäuser, die wir selbst getestet haben oder die unseren Kriterien entsprechen.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  • Liebe Britta,

    das liest sich nach einem sehr entspannten und luxuriösen Urlaub in Südtirol. Was mir besonders gut gefällt, ist die Größe der Chalets kombiniert mit dem Luxus eines Hotels. Hier hat man Komfort und Platz. Alleine schon der Gedanke, dass das Frühstück im Chalet serviert wird. Klasse! Über Südtirol muss ich kein Wort verlieren. Schöne Gegend und stets eine Reise wert!

    Viele Grüße
    Henriette

    • Hallo Henriette,
      Du sagst es. Ich mag die Kombination von Ferienhaus, mit mehr Platz und Privatheit und Hotelservice sehr. Dadurch kann ich einfach entscheiden, wie viel oder wie wenig ich möchte. Und Du hast definitiv Recht, Südtirol ist immer eine Reise wert.

      Liebe Grüße Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.