Hotel Bären im Bregenzerwald

Das Hotel Bären im Bregenzerwald hat sich ein Manifest geschrieben. Das gibt es nicht alle Tage. Darin stehen sinngemäß so wunderbare Gedanken wie „Pflegen Sie mit uns den wahren Luxus: Ruhe und Zeit für Muße und Sinnlichkeit zu haben – und pfeifen Sie auf den Rest.“ Dem Rat folge ich gerne, am besten in der Horizontalen und mit einem Buch in der Hand aus der Bibliothek. Wann hast du das letzte Mal einfach alles auf morgen geschoben, ohne schlechtes Gewissen wohlgemerkt? Genau – das Hotel Bären im Bregenzerwald fordert dich dazu auf und ich kann nur sagen: „Einfach sein“, tut gut! Locker geht es zu in diesem massiven Steinhaus direkt am Dorfplatz in Mellau. Es ist ein Ort der Klarheit, befreit von unnötigem Alpenkitsch. Dabei wird vielleicht nicht alles geboten, dafür aber das Wichtige, wie zum Beispiel ein richtig guter Kaffee, gekonnt zubereitet von einem Barista, der sein Handwerk versteht. Alleine dafür gibt es von mir 5 Sterne.

Was uns gefällt am Hotel Bären im Bregenzerwald:

  • Für mich steht fest, Josef und Maria, die Besitzer vom Hotel Bären im Bregenzerwald haben verstanden, wonach ich im Urlaub suche: eine entspannte Atmosphäre, ein lockeres Miteinander, relaxen auf der Sonnenterrasse, Zeit zum Lesen und schnelles Free Wifi im gesamten Hotel.
  • Zur Entspannung gibt es eine große finnische Sauna aus heimischem Lindenholz, verschiedene Duschen, ein kalter Kübel, ein Kneippschlauch, eine Frischluftterrasse und ein Relaxarium mit Blick auf die Berge – perfekt.
  • Das Essen im Bären ist größtenteils vegetarisch und vieles in Bioqualität. Im schicken Deli-Café gibt es täglich Slow Food Angebote, hausgemachten Kuchen, Specialty Coffee und morgens das inzwischen weit bekannte regionale Superfrühstück mit Milch, Käse, Joghurt und Eiern aus Vorarlberg, hausgemachten Marmeladen und Bregenzerwälder Honig. Achtung, die Zimtschnecken nicht verpassen! Außerdem sind noch das Restaurant Pizzeria Sandro für abends und s’Bärle, die Bar, für Abend- und Nachtstunden im Haus.
  • Kinder sind willkommen. Sie können unbeschwert herumlaufen und auf die Kleinen wartet eine Teddy-Bärenhöhle mit Spielen und Kinderbüchern.
  • Der Bregenzerwald bietet viele Möglichkeiten, die Natur zu entdecken. Vor allem bei Radfahrer ist diese Gegend sehr beliebt. Im Winter gehört die Region mit dem nahe gelegenen Skigebiet Damüls Mellau sogar zu den schneesichersten Gebieten Österreichs

Gut zu wissen:

  • Das Hotel Bären im Bregenzerwald hat 26 geräumige Zimmer, ausgestattet mit schönen Holzmöbeln und Kochgelegenheit. Alles wurde von Bregenzerwälder Handwerkern in modernem Design gefertigt.
  • „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie“. Noch so ein schöner Satz der das Hotel treffend beschreibt. Beim Umbau des massiven Steinhauses wurde sehr viel Wert auf den Erhalt von altem Bestand gelegt. Einrichtung und Ausstattung bestechen durch Einfachheit und lassen Dich nichts vermissen.
  • Für die perfekte Zubereitung eines erstklassigen Premium Kaffees verwenden die ausgebildeten Baristi nur fair trade Kaffee. Jede hier verwendete Kaffeebohne kann bis auf die Plantage zurückverfolgt werden. Eier und Milchprodukte kommen von Tieren, die man mit Namen kennt. Das Brot kommt vom befreundeten Dorfbäcker. Kuchen und Gebäck werden täglich im Bären hausgemacht.
  • Das Hotel Bären nimmt Rücksicht und ist auch fair zu seinen Mitarbeitern. Die sehr flexiblen Arbeitszeiten machen es vor allem für die weiblichen Angestellten viel leichter Familie und Arbeit zu vereinen.
  • Der Bär ist grün. Nachhaltigkeit ist das Ziel. Dafür werden alle Mitarbeiter laufend extern und intern weitergeschult u.a. zu Themen wie Müllvermeidung und –trennung.

Lage:

Anreise:

Das Hotel Bären im Bregenzerwald tut viel für die Umwelt und du kannst das auch. Am besten reist du mit dem Zug nach Bregenz oder Dornbirn im Westen Österreichs an. Dort steigst du dann in den Bus nach Bezau bzw. Mellau und nach ca. 50 Min. Fahrzeit bist du da. Die Bushaltestelle liegt direkt vor dem Hotel und die Fahrpläne findest du unter www.oebb.at bzw. www.vmobil.at

Wenn du es in Bregenz kaum erwarten kannst, nimm ein Taxi: Taxiunternehmen Felder Mellau, Tel. 0043 5518 2257

Mit dem Auto dauert die Anfahrt von Zürich oder München ca. 2 Stunden und wer aus dem Norden kommt, nimmt die Autobahn über Stuttgart – Ulm – Lindau – Bregenz und fährt bei der Abfahrt Dornbirn Nord ab auf die Landstraße bis nach Mellau.

Adresse:

Hotel Bären
Platz 66
6881 Mellau

Österreich

Te.: +43 5518 2207

Preiskategorie: €€*

* Preis für ein Doppelzimmer für 2 Personen mit regionalem Superfrühstück im Café Deli mit Außenterrasse

€ = unter 100 €, €€ = 100-200 €, €€€ = 200-300 €, €€€€ = über 300 €

Fotos © Adolf Bereuter

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen