Wunderschöne Orte auf Zypern

Es gibt so viele wunderschöne Orte auf Zypern. Die geteilte Insel ist angesagter denn je und Germania fliegt ab Berlin direkt nach Pafos immer mittwochs und sonntags, immer ganz früh. In diesem Jahr lohnt sich eine Reise nach Zypern besonders, denn das kleine Städtchen Pafos ist Europäische Kulturhauptstadt 2017.

Wunderschöne Orte auf Zypern: der archäologischer Park von Pafos

Pafos ist auch berühmt für den archäologischen Park. Vermutlich schon im 4. Jahrhundert v. Chr. wurde die Stadt gegründet, durch die du läufst. Die erhaltenen Reste der Bauwerke stammen jedoch aus der nachfolgenden römischen Zeit. Besonders sehenswert sind das Haus des Dionysos, und das Haus des Aion. Die wertvollen Bodenmosaike in den Villen sind aus der römischen Zeit (2./3. Jahrhundert n. Chr.) und zeigen verschiedene Helden und Götter. Ein Landwirt entdeckte diesen archäologischen Schatz 1962 eher zufällig.

Wunderschöne Orte auf Zypern: die Königsgräber von Pafos

Vom archäologischen Park kannst du zu den Königsgräbern von Pafos laufen. Diese unterirdischen Felsengräber stammen aus dem 3. Jahrhundert v. Chr., als Zypern unter der Herrschaft der Ptolemäer stand. Allerdings wurden nicht Könige, sondern Angehörige der zypriotischen Oberschicht hier begraben.

Wunderschöne Orte auf Zypern: das Kastell in Limassol

Eine knappe Stunde von Pafos entfernt Richtung Osten und immer an der Küste entlang liegt Limassol, die zweitgrößte Stadt der Insel. Dort steht ein altes Kastell, das im 13. Jahrhundert auf den Resten einer Befestigungsanlage errichtet wurde. Im Inneren befindet sich ein Museum, das mittelalterliche Fundstücke ausstellt. Mein Tipp: Steig auf das Dach, von dort hast du einen schönen Ausblick über die Stadt.

Wunderschöne Orte auf Zypern: Kurion

Auf dem Rückweg Richtung Pafos liegt die archäologische Ausgrabungsstätte Kurion. Kourion war im 13. Jahrhundert v. Chr. ein bedeutendes Stadtkönigreich in dem geschätzt knapp 20.000 Menschen lebten. Das besondere Highlight ist das griechische Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert v. Chr.. Jedes Jahr im Juli ist es Schauplatz der „Cyprus Music Days“ (Jazz und Klassik).

Wunderschöne Orte auf Zypern: die Aussicht auf dem Weg zum Felsen der Aphrodite

Wenn du die Küstenstraße von Kurion ein Stück weiter Richtung Pafos fährst, kommst du nach kurzer Zeit zum Felsen der Aphrodite. Mein Tipp: Verpasse vorher nicht die Aussicht auf die beeindruckende Felsenküste. Ich fand es hier oben eigentlich schöner, als unten am Strand.

Wunderschöne Orte auf Zypern: Kaledonia Wasserfälle

Auf Zypern gibt es viele Wanderwege, ich bin zu den Kaledonia Wasserfällen gewandert.Von Pafos aus führt eine kurvenreiche Straße hinauf ins Todoosgebirge. Schon bei dieser Fahrt hast du einen tollen Ausblick auf die Landschaft mit ihren Weinterrassen und den Bergen des Troodosgebirges. Am Startpunkt der kleinen Wanderung zu den Wasserfällen liegen ein kleiner Parkplatz und die Forellenfarm „Psilo Dendro“ samt Restaurant. Der Weg ist nicht schwierig. Du folgst einfach dem Wasserlauf bergan und wechselst hin und wieder über kleine Brücken die Uferseite. Am Wasserfall selbst kannst du zur Abkühlung deine Füße ins Wasser halten. Mein Tipp: Nimm ein Handtuch mit für die Wasserfalldusche.

Wunderschöne Orte auf Zypern: George’s Bakery in Omodos

Das beste Brot gibt es in dem kleinen Örtchen Omodos und dort bei George’s Bakery. Noch ofenwarm schmeckt es köstlich und am nettesten Pause machst du im dazugehörigen Café. Es liegt zwar nicht direkt am Hauptplatz, ist aber sehr gemütlich.

Wunderschöne Orte auf Zypern: Nationalpark Akamas

Wenn du noch mehr Natur möchtest, dann mach einen Ausflug in den Nationalpark Akamas auf der gleichnamigen Halbinsel ganz im Nordosten von Zypern. Es gibt verschiedene Wanderwege in diesem Naturschutzgebiet, ich habe allerdinsg eine Jeeptour gemacht, die mich nicht nur auf diesen Aussichtspunkt geführt hat,

sondern auch zu dieser über 500 Jahre alten Eiche. Auf dem Adonis Wanderweg gelangst du ebenfalls zu diesem mächtigen Baum.

Wunderschöne Orte auf Zypern: das Anassa.

In Pafos empfehle ich gerne das stylische Hotel Almyra oder gleich daneben das Annabelle Hotel. Hier im Norden, in Polis befindet sich das wunderschöne Anassa. Das Luxushotel hat nicht nur eine großartige Poollandschaft sondern liegt auch direkt am Strand.

Und das i-Tüpfelchen im Anassa ist zweifelsohne die Aphrodite Suite mit unglaublicher Aussicht. Der wunderwunderschönste Ort auf Zypern.

Text und Fotos Britta Smyrak

 Danke an Germania und die Thanos Hotels für die Einladung zu dieser Reise nach Zypern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.