New York bei 360°

New York bei 360°, endlich wieder NEW YORK! Und dieses Mal mit Kind in der Stadt. YEAH! Logisch das wir in einer Woche maximal viel sehen wollen. Am Ende laufen wir mehr als 70 Kilometer kreuz und quer durch die Stadt. Immer dabei die Panoramakamera.

New York bei 360°. Bryant Park.

Es war ein großes Wiedersehen mit meiner absoluten Lieblingsstadt. Und was mich besonders gefreut hat, nach einer Woche war auch meine Tochter restlos begeistert. Here we go, von Midtown nach Downtown und wieder zurück. Ich starte mit dem Bryant Park. Noch etwas müde vom langen Flug, ist für mich der Bryant Park 5th Avenue Ecke 42nd Street der ideale Ort, um anzukommen und die Stadt auf mich wirken zu lassen, ohne gleich von ihr erschlagen zu werden. Stühle laden zum Pausieren ein und wir haben Glück, New York empfängt uns mt strahlendem Sonnenschein.

Empire State Building.

Nicht weit vom Bryant Park entfernt, die 5th Avenue ein Stück runter, Richtung Süden, steht die Ikone New Yorks, das Empire State Building. Für mich ist es bei jedem Besuch ein absolutes Muss hinaufzufahren und auf das Häusermeer zu blicken. Ich habe diesen Hochhaustick. Dieses Mal habe ich für mich und meine Familie den CityPASS New York gekauft, damit hast du an 6 ausgewählten Orten einen um 40% günstigeren Zutritt und für CityPASS Besucher gab es immer einen extra Eingang vorbei an der regulären Warteschlange. Das hat uns enorm viel Zeit gespart. Der Pass kostet 92 $ für Kinder und 116 $ für Erwachsene. (Stand September 2016). Und jetzt Kopf in den Nacken!

Flatiron Building.

Brooklyn Bridge.

Auf der Brooklyn Bridge waren an diesem Tag die Bauarbeiter unterwegs. Und weil sie noch nie eine Panono Camera gesehen haben, habe ich prompt ein 360° Selfie mit ihnen gemacht.

Wall Street.

World Trade Center.

Statue of Liberty.

Bei der Statue of Liberty habe ich versäumt, mich rechtzeitig um Tickets zu kümmern, denn ich dachte, mit meinem CityPASS Ticket käme ich wenigstens auf das Podest. Aber dafür benötigst du ein extra Ticket, dass du am Besten schon vorab reservierst, denn am gleiche Tag sind diese Tickets schnell ausverkauft. Noch verrückter wird es, wenn du in die Krone willst. Da sind die Tickets bis Februar 2017 bereits ausverkauft. Kommt also auf meinen Weihnachts-Wunschzettel 2018!

Midtown, Central Park.

Text und Fotos Britta Smyrak

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.