Mövenpick Hotel Sukhumvit 15 Bangkok

Die Schweizer. Die können’s einfach. Einem dieses angenehme Gefühl geben: Durch Ruhe und Stil, durch Sicherheit und Präzision. Auf den Punkt. Stell dir vor, du bist in einer der trubeligsten Städte der Welt. Und eigentlich bist du nur hier, weil du von hier aus in deinen wohlverdienten Urlaub möchtest. In die Sonne. Auf eine der vielen betörenden Inseln Thailands. Wie oft wird mir dann während eines ein- oder zweitägigen Aufenthalts in Bangkok die Stadt schnell zu viel. Der Lärm viel zu laut. Wenn du aber in diesem 5-Sterne-Hotel dein Refugium hast, kannst du zwischendurch immer wieder auftanken und dann das verrückte Bangkok so richtig genießen. Ein absolut idealer Gegenpol zu den quietschbunten Shopping-Malls und dem gehetzten Treiben der Stadt. Außerdem liebe ich die Dachterrasse und wünschte, ich könnte jetzt und hier bei diesem Sonnenuntergang die Zeit anhalten. Seufz! Es ist einfach grandios hier oben. Den faszinierenden Ausblick auf die Skyline von Bangkok nehme ich aus dem Mövenpick mit in den Urlaub – erholt bin ich aber jetzt schon bestens.

Was uns gefällt:

  • Hin und weg: Die Mövenpick-eigenen edel weißen Tuk Tuks bringen dich zuverlässig überall hin. Ich sage nur 24-Stunden-Shuttle-Service! Die Fahrer kurven allesamt äußerst lässig durch die Straßen und Gassen. Jede einzelne Fahrt ist es wert, per Video aufgezeichnet zu werden.
  • Die perfekte Lage: Fußläufig kommst du zum Skytrain Asoke BTS, zur Sukhumvit MRT (U-Bahn) oder zum Nanachart Pier (Klong Saen Saeb Canal Shuttle).
  • Die Sonnenterrasse auf 350 Quadratmetern – ein Traum. Den unglaublich schönen Panorama-Ausblick auf die Skyline von Bangkok vergisst man so schnell bestimmt nicht.
  • Sich vom Sonnenuntergang beglücken lassen und zuschauen, welche Lichter wo angehen. Und vielleicht auch die eigenen Lichter angehen lassen – mit einem Cocktail aus der Rainforest Rooftop Bar in der Hand.
  • Der Swimmingpool auf der Dachterrasse bietet herrliche 20 Meter-Bahnen und eine Jacuzzi-Sitzbank.

Gut zu wissen:

  • Nigelnagelneu: Das Mövenpick Hotel Sukhumvit 15 Bangkok eröffnete erst im Herbst 2015 und ist das erste Mövenpick Hotel in Bangkok.
  • Das 5-Sterne-Hotel hat 297 Zimmer und Suiten (eine Ode auf die Kopfkissen übrigens!) und besteht aus zwei Gebäuden, die einen zentralen Hof umschließen. Hübsch anzusehen: der Wasserfall im Hof.
  • Jeder Fitness-Fan kommt hier auf seine Kosten: Mit dem voll ausgestatteten Fitness Center mit absolutem State-of-the-art-Equipment.
  • Ganz in der Nähe: Die neuesten Shopping-Center, die man mal besucht haben muss: z. B. Terminal 21 oder das MBK Einkaufszentrum. Gerade mal 4 bzw. 5 km entfernt und sehr gut mit der BTS-Bahn zu erreichen: der Chatuchak-Markt oder auch der Große Palast.
  • Von hier aus kommt man schnell und bequem in wenigen Minuten Fahrt mit dem Tuk Tuk in Bangkoks Nightlife. Beispielsweise in die Sukhumvit Soi 11 oder Soi 23. Einfach mal wieder die Nacht zum Tag machen!

Lage:

Anfahrt:

Mit dem Taxi:

Der Fahrpreis von den internationalen Flughäfen Suvarnabhumi und Don Muang liegt bei ca. 400 THB.

Mit dem Airport Link:

Mit dem Flughafen-Express zum Bahnhof Makkasan (90 THB) und der MRT-Bahn zur Station Sukhumvit (1 Stop – 20 THB). Nach der Ankunft in Sukhumvit Soi 15 befindet sich das Hotel lauf der linken Seite, ca. 400 Meter von der Hauptstraße entfernt.

Adresse:

Mövenpick Hotel Sukhumvit 15
47 Sukhumvit 15, Sukhumvit Road,
Klong Toei Nuea, Wattana
10110 Bangkok, Thailand

Telefon: +66 2 119 3100

E-Mail: hotel.sukhumvit15.reservations@moevenpick.com

Preiskategorie: €€–€€€*

* Preis für ein DZ mit 2 Personen € = unter 100 €, €€ = 100-200 €, €€€ = 200-300 €, €€€€ = über 300 €

Kooperation mit Looping. LOOPING empfiehlt nur Hotels, Apartments und Ferienhäuser, die wir selbst getestet haben oder die unseren Kriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.