Hotel Fregehaus in Leipzig

Warum gefällt mir ein Hotel, wann und wo fühle ich mich wohl? Diese Frage hat Sabine Fuchshuber, Gastgeberin im Hotel Fregehaus schon beschäftigt, bevor sie überhaupt ein Hotel hatte. Mit ihrem besonderen Boutiquehotel in Leipzig liefert sie ihre persönliche Antwort: alles, nur nicht Standard. Das Fregehaus ist einer der schönsten barocken Bauten der Leipziger Altstadt und war ursprünglich im Besitz der Kaufmannsfamilie Frege. Hinter der reich verzierten Fassade erwartet dich ein geschmackvoller, individueller Mix. Großzügige Räume mit dem Charme vergangener Tage, gepaart mit ausgesuchtem, modernem Design. Nostalgie in Kombination mit Industriechic, so könnte man den Stil beschreiben. Das Gebäude umschließt einen schönen Innenhof, der von allen Mietern des Hauses genutzt wird. Dekoriert wir der Hof vom Blumenladen, der hier seine Blumenkübel, Buchsbäumchen und Setzlinge in Plastiktöpfen neben Oleander, Azaleen und Tomatenpflanzen zum Verkauf aufstellt, dazwischen Löwen aus Marmor. Bei schönem Wetter der perfekte Ort, an dem sich alles mischt, Gäste, Bewohner und dazu ein Glas Wein.

Was uns gefällt am Hotel Fregehaus:

  • Die persönliche Atmosphäre macht dieses Boutiquehotel in Leipzig unverwechselbar. Zwischen den Blumenkübeln im Innenhof lässt es sich  gut aushalten und wird es zu kühl, dann wechselst du einfach in den kleinen blauen Salon.
  • Das Hotel Fregehaus liegt ideal mitten in der Altstadt von Leipzig. Von hier kannst du vieles zu Fuß entdecken.
  • Du möchtest ein bisschen mehr sehen und Leipzig mit dem Rad erkunden oder eine Stadtführung machen? Kein Problem, das Team im Fregehaus kann dir viele Tipps geben und hilft gerne bei der Organisation. Solltest du mit deinen Kindern nach Leipzig reisen, empfehle ich den Zoo, er ist wirklich einen Besuch wert.
  • Wein aus der Region kannst du im Hotel kaufen und gleich im schönen Innenhof genießen. Oder du nimmst ihn mit nach Hause. Gibt es ein besseres Souvenir?
  • Die Kaufmannsfamilie Frege hat einen berühmten Nachfahren, den Sänger der Toten Hosen, Campino!

Gut zu wissen:

  • Das Hotel Fregehaus bietet seinen Gästen 17 kleine und große Hotelzimmer, zwei Appartements, eine Wohnung sowie einen historischen Salon. Die Wohnung und die Appartements eignen sich besonders gut für Langzeitgäste und Familien.
  • Ein behindertengerecht ausgestattetes Zimmer in der zweiten Etage rundet das Zimmerangebot ab.
  • Alle Räume gruppieren sich auf 4 Etagen um den ruhigen Innenhof. Bis zur 3. Etage sind diese bequem mit dem Aufzug zu erreichen. Die Rezeption und der Frühstücksraum sind in der 2. Etage.
  • Das Frühstück kostet 10 € pro Person extra. Je nach Saison werden vorrangig Produkte aus regionaler Herstellung serviert. Es gibt Käseaufstrich, Käse und Schinken aus dem Leipziger Käsehaus Lehmann in Gohlis, Honig aus der Arzberger Imkerei Grabein, Äpfel aus dem Mansfelder Land, Eier und Konfitüre von Frau Beyer aus Steuden und Brötchen von der Bäckerei Schultz im Waldstraßenviertel.
  • Hunde und andere Haustiere sind in diesem Boutiquehotel in Leipzig leider nicht erlaubt.

Lage:

Anreise:

Am besten du reist mit der Bahn an. Vom Hauptbahnhof über die Nikolaistraße und den Brühl erreichst du das Hotel Fregehaus in ca. 5 Minuten zu Fuß. Oder du nimmst ein Taxi direkt am Hauptbahnhof.

Wenn du doch lieber mit dem Auto anreist, dann kannst du es im benachbarten Parkhaus in den Höfen am Brühl (Preise) parken. Direkt vor dem Hotel besteht die Möglichkeit des Haltens zum Be- und Entladen.

Für ganz Eilige, der Flughafen Leipzig/Halle ist in ca. 30 Minuten mit der Bahn, mit dem Taxi oder mit dem Auto über die A14 zu erreichen.

Adresse:

Hotel Fregehaus
Katharinenstraße 11
04109 Leipzig

Telefon: 0341 – 26 39 31 57
Fax: 0341 – 26 39 41 84
E-Mail: kontakt@hotel-fregehaus.de

Preiskategorie : €*

* Preis für eine Übernachtung im Doppelzimmer mit 2 Personen. Preise € = unter 100 €, €€ = 100-200 €, €€€ = 200-300 €, €€€€ = über 300 €

Sponsored by LOOPING. Fotos © Peter Eichler

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.